Grundschule Pommersfelden

 

19.02.2014

"Mal mal Musik!"

Können wir Töne malen? Können wir Farben hören?

Diesen Fragen ging das Kinderkonzert „Mal mal Musik“ des Tonkünstlerverbands am vergangenen Mittwoch in der Turnhalle der Grundschule Pommersfelden in zwei Aufführungen, getrennt für die Klassen 1/2 und 3/4, spielerisch und kreativ nach.

Die Malerin Heike Preier folgte mit dem Pinsel den Klangideen der Musiker und gestaltete auf der Leinwand die melodischen Linien, Akzentpunkte und Klangflä-
chen. Angeleitet von Moderatorin Lisanne Melzer durften die Kinder im Publikum ihre Farbeindrücke der Instrumentenklänge von Blockflöte (Katja Pütz), Violoncello (Achim Melzer) und Gitarre (Kathrin Ottilie) auf großen Plakaten wiedergeben.

Am Ende des Konzerts verfolgten die großen und kleinen Zuhörer gebannt der Uraufführung des im Verlauf des Konzerts entstandenen Bildes „Insula dulcamara“ von Paul Klee. Dabei waren alle Anwesenden gleichermaßen beteiligt: das Publikum mit verschiedenen Klanggesten, einzelne Kinder aus dem Publikum mit solistischen Klangaktionen und das Instrumentalensemble mit Melodielinien und Klangflächen, die Leitung hatte Malerin Heike Preier.
Auf diese Weise angeregt, verließen die Kinder mit den Ohren sehend und mit den Augen hörend den Raum.