Grundschule Pommersfelden

 

27.11.2014

Die vierten Klassen besuchen das Wasserwerk in Adelsdorf

 

 

Die Arbeit im Wasserwerk erklärte uns der Wassermeister H. Schockel:

Das Wasser, das von sechs Brunnen aus dem Grundwasser geholt wird, wird von Förderpumpen ins Wasserwerk gepumpt. Hier wird das Wasser aufbereitet und der Anteil an Eisen und Mangan auf die genehmigte Menge für Trinkwasser gesenkt.

Starke Pumpen befördern das gereinigte Wasser dann in die zwei Hochbehälter. Von hier aus fließt es ohne weitere Pumpen in die Häuser der angeschlossenen Ortschaften.