Grundschule Pommersfelden

 

09.07.2015

Die beiden vierten Klassen besuchen die Dombauhütte und den Dom

Endlich konnten die vierten Klassen einen Gewinngutschein des letztjährigen Malwettbewerbs, zur Gestaltung des Dombergs einlösen. Sie durften kostenlos eine Führung in der Dombauhütte erleben. Dass Reparaturarbeiten heute noch größtenteils mit den damaligen Werkzeugen ausgeführt wurden, beieindruckte unsere Schüler besonders.

Da immer nur eine Klasse die Dombauhütte besuchen konnte, erklärte sich unseree Religionslehrerin Christine Goltz bereit, für die andere Klasse eine Führung im Dom zu machen. Und sie machte es hervorragend: kindgerecht, spannend und handlungsorientiertz. So durften die Kinder sogar in der Krypta Wasser aus dem 8 m tiefen Brunnen holen. Besonders beiendruckt waren alle auch vom Bischofssitz und dem Grab des im Dom beerdigten Papstes Clemens.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Goltz für die interassante Führung und bei der Arbeiterin in der Dombauhütte.