Grundschule Pommersfelden

 

22.05.2014

Besuch der Vorschulkinder

Am 22.05.2014 besuchten uns die Vorschulkinder aus den Kindergärten in Pommersfelden, Steppach und Zentbechhofen.

Die Spannung bei uns  Sambacher Schülern war richtig groß, als um 8.00 Uhr endlich der Bus mit den Vorschulkindern ankam. Im Pausenhof durften sich  unsere kleinen Gäste einer der vier Schulkindgruppen (1R1, 1R2, 1a,1b)anschließen. Nach kurzer Besprechung in den jeweiligen Klassenzimmern trafen wir uns alle im Dachraum. Dort entführten uns unsere Lehrerinnen erstmal in den Wald zu zwei kleinen Wölfen, die des nachts im Dunkeln gingen….Gemeinsam schmetterten wir anschließend das „Badum….“

Frau Michel erzählte uns zu Bildern auf dem Smartboard die Geschichte „Der Wolf geht um“. Ein Wolf trifft im Wald auf mehrere Tiere, die er gerne erschrecken würde, aber die Tiere nehmen überhaupt keine Notiz von ihm. Der Wolf kann das gar nicht verstehen, bis er eine Entdeckung macht: die Tiere sind völlig vertieft in ……Bücher! Sie lesen und lesen….

Das will der Wolf natürlich so schnell wie möglich auch lernen…

Nach der Geschichte schlichen wir zum „Badum“ unseres Wölfeliedes in die einzelnen Klassenzimmer. Dort durften wir Schüler gemeinsam mit den Vorschulkindern unser eigenes Wolfbüchlein gestalten.

Zum Abschluss des Besuchs verbrachten wir traditionell die Pause  gemeinsam im Sambacher Pausenhof. Sowohl für alle Kinder, als auch für die Lehrerinnen und Erzieherinnen war das ein gelungener Vormittag!

Wir freuen uns auf September auf unsere neuen Schulkinder!!!!